The Postmarks – Memoirs at the End of the World

Die Postmarks aus dem sonnigen Florida sind seit ihrem 2007er Debütalbum für mich eine sichere Adresse für locker flockigen Sixties Sound ala Burt Bacharach, Henry Mancini und Brian Wilson. Daran hat sich glücklicherweise auch mit ihrem dritten Album ‚Memoirs at the End of the World‘ nichts geändert. Gleich der Auftaktsong ‚No One Said This Would Be Easy‘ empfiehlt sich mit den perfekt gesetzten Streichern für den Soundtrack eines nächsten Bond-Films. Noch mehr gilt das für die Ballade ‚Thorn In Your Side‘. Man sieht förmlich vor seinem geistigen Auge Filmsequenzen ablaufen, auf denen Herr Bond beim Weltretten zu beobachten ist. John Barrys Einfluss ist hier unüberhörbar.
Der Song ‚My Lucky Charm‘ erinnert stark an Lucky Soul, deren neues Album ‚Dark Times Ahead‘ weiter auf sich warten läßt, mit der neuen Postmarks CD im Gepäck kein Problem.
Die Band aus Miami versteht es auch auf ihrer neuen Platte wieder mit reichhaltigen Arrangements und fluffigen Melodien eine Atmosphäre zu schaffen, in der man gerne verweilt.

Anspieltipps: No One Said This Would Be Easy; Thorn In Your Side; For Better…Or Worse?; I’m In Deep; Go Jetsetter

The Postmarks – Thorn In Your Side

Die CD ist zur Zeit nur als Import erhältlich. Aber der preislich sehr sympathische Onlineversand CD WOW! bietet sie momentan für 12,99 € incl. Versand an.

The Postmarks bei Myspace

3 Comments

  1. Vielen Dank für Deinen Kommentar. Der Song, der da im Eardrum Mixtape auftaucht stammt aus ihrem 2008er Album ‚By The Numbers‘.

    Da fällt mir ein: auf der Webseite der Band: http://www.thepostmarks.com/ gibt es noch eine ganze Reihe von Songs zum freien Downloaden, wollte ich eigentlich noch im Hauptpost unterbringen, habs vergessen. Dann eben jetz hier.

    Der bisher unveröffentlichte Song ‚My Little Heart‘: http://www.worlds-fair.net/mail//my_little_heart_-_the_postmarks_-_196.mp3

  2. Pingback: Stippvisite - 19/02/10 | Lie In The Sound

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 4 =