The Leisure Society – The Sleeper

Träumerischer Sonntagnachmittags-Folk-Pop – so übertitelte Brigitte von ‘Lie In The Sound’ vor ein paar Wochen einen ihrer Artikel. Da ging es um Joker’s Daughter, die ich ja hier auch schon gewürdigt habe. Doch mir geht es an dieser Stelle um den Titel: Träumerischer Sonntagnachmittags-Folk-Pop. Der passt auch ganz wunderbar auf die Platte, die ich Euch jetzt hier vorstellen möchte. ‘The Sleeper’ heißt sie, und kommt von der britischen Band The Leisure Society. Es ist das erste Album dieser aus sieben Mitgliedern bestehenden Band, und doch kommt es mir beim Hören so vor, als seien sie irgendwie alte Bekannte, die man immer gerne wieder trifft. Das liegt wohl vor allem daran, dass ihr lieblicher Folkpop mich an Künstler und Bands erinnert, die ich schon seit langem für ihre Musik sehr schätze, wie z.B. Belle & Sebastian oder auch Neil Hannons The Divine Comedy. Ob Gitarre, Banjo, Mandoline, Glockenspiel, Melodica, Cello, Flöte oder Klarinette, alles harmoniert bei The Leisure Society und ergibt einen Wohlklang, der zum Zurücklehnen und Träumen einlädt, oder auch als musikalische Begleitung bei einem Spaziergang im Park Deiner Wahl dienen kann. Glaub mir, ich habs heute probiert, es funktioniert.

Anspieltipps: The Last of the Melting Snow; We Were Wasted; Save It For Someone Who Cares; A Matter of Time

The Leisure Society – The Last Of The Melting Snow

The Leisure Society – Save It For Someone Who Cares

Erhältlich als mp3-Download:

… oder als CD:

The Leisure Society kommen demnächst auch für vier Konzerte in unsere Gefilden. Hier sind die genauen Termine:

27.10. Wetzlar, Franzis

28.10. Hamburg, Prinzenbar

29.10. Frankfurt, Das bett

30.10. Munster, Gleis 22

The Leisure Society bei Myspace

One Comment

  1. Pingback: The Leisure Society im trüben Wasser « Beautiful Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 1 =