The Head And The Heart – The Head And The Heart

Seit heute ist das selbstbetitelte Debütalbum von The Head And The Heart erhältlich. Die sechsköpfige Band aus Seattle hat erst vor 1 1/2 Jahren zusammengefunden, mit ihrer Mischung aus Folk und Americana und vor allem mit ihren dreistimmigen Gesangsharmonien lassen sie jedem Musikfan das Herz aufgehen. Wer die Musik der Fleet Foxes mag wird auch die Songs von The Head And The Heart schnell lieben lernen. Tolle Frühlingsmusik die bei mir zur Zeit in Dauer-Rotation läuft. Herrlich!

Hier gibt es diese wundervolle Platte zur Zeit im Stream. Unbedingter Hörtipp!

The Head And The Heart bei myspace

Thousands – verträumte Klänge aus Seattle

Thousands, ein Duo aus Seattle, bestehend aus Kristian Garrard und Luke Bergman, verwöhnt gerade meine Ohren. Ihre akustische Gitarrenmusik erinnert an Simon and Garfunkel, Elliott Smith und Nick Drake. Die dazugemischten Natürgeräusche, wie Meereswellen und Möwengeschrei schaffen eine zum Träumen einladende Atmosphäre. Herrlich!

Für den 18. März ist die Veröffentlichung ihres Debütalbums ‚The Sound of Everything‘ geplant, über Cooperative Music / Universal.

Thousands Webseite

Neues Album der Fleet Foxes + Free MP3

Juchuuu! Als bekennender Fleet Foxes Fan gibt es heute für mich Grund zur Freude. Denn es wurde bekannt, dass die sechs Hippies aus Seattle am 29. April mit ‚Helplessness Blues‘ ihr zweites Album veröffentlichen wollen. Zudem spendieren sie den Titelsong der neuen Platte als Free MP3.

Ende Mai geben die Fleet Foxes zwei Konzerte in Deutschland, hier die genauen Termine:

25. Mai 2011 Berlin, Astra
26. Mai 2011 Dachau, Summer of Music

Fleet Foxes bei myspace