Starflower – feiner finnischer Gitarrenpop

nordische-musik.de, seit Jahren meine Instanz Nr. 1, wenn es um Musik aus Skandinavien geht, schrieb über das 2006 veröffentlichte Debütalbum der finnischen Band Starflower:

Das Quartett aus dem Küstenstädtchen Pori setzt auf seinem Debütalbum auf den leisen, zurückhaltenden Gitarrenpop. Johnny Marrs Gitarre und die Melancholie der Lucksmiths sind für die schüchternen jungen Männer wichtige Wegweiser auf der Suche nach der eigenen musikalischen Identität – und die ersten Schritte sind ermutigend.

Nun haben die Jungs um Sänger Mikko Grönlund für Februar 2010 mit ‘Ceasefires’ ihr zweites Album angekündigt. Hier ist die komplette Tracklist:

01. Start A Fire
02. You King
03. Imaginary Friend
04. Light As A Feather
05. Heights
06. False Alarm
07. Only A Dream
08. Sixtyone
09. Well Kept Secret
10. Run For Your Life
11. Hope & Desire
12. Broken Mirror
13. Orion Gatherer
14. Final Call
15. No Halo

Als Vorabsingle zum neuen Album erscheint im Dezember der Song ‘You King’ via iTunes.

[audio:http://musicismygirlfriend.com/audio/Starflower%20-%20Dance%20Til%20Morning%20Light.mp3]
Starflower – Dance Til Morning Light
(aus dem Debütalbum ‘Moment In The Sun’)

Starflower bei Myspace

Nachtrag vom 23.11.:
Die Band hat heute als kleines Schmankerl via Youtube ein Album-Trailer veröffentlicht.

4 Comments

  1. Pingback: Stippvisite - 25/11/09 | Lie In The Sound

  2. Pingback: Meine kleine Videoschau « Beautiful Sounds

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 − neunzehn =