Neues Wunderkind von der Insel

Nach Adele und Laura Marling wartet England schon wieder mit einem neuen musikalischen Wunderkind erster Güte auf: Alessi’s Ark. Hinter diesem Namen verbirgt sich die gerade 18jährige Sängerin und Gitarristin Alessi Laurent-Marke aus London. Im März 2009 soll ihr Debütalbum ‚Notes From The Treehouse‘ erscheinen, doch schon jetzt verzaubert uns die junge Dame mit der EP ‚The Horse‘. Dessen Titelsong ist zwar mit knapp zwei Minuten etwas kurz geraten, aber es reicht um bei diesem, ich nenne ihn mal Quickie-Song, ins Schwärmen zu geraten.

Alessi’s Ark – The Horse

4 Comments

  1. Einer der wenigen Fälle, in denen ich den Hype voll und ganz unterstützen kann. Hab sie heute entdeckt und gleich hinterher gegoogelt – so bin ich auch auf deinem Blog gelandet.

    Den Song „Magic Weather“ gibt es zur Zeit als kostenlosen Download…mehr dazu bei uns 😉

    Liebe Grüße

    DifferentStars

  2. Pingback: Alessi’s Ark mit neuer Single | Beautiful Sounds

  3. Pingback: Kleine Zeitreise mit Alessi’s Ark | Lie In The Sound

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × 5 =