Maximilian Hecker – unperfekt berührend

Mehr Authentizität geht glaube ich nicht. Der Berliner Singer/Songwriter Maximilian Hecker hat die Songs seines neuen, sechsten Albums komplett allein, mit einfachstem Equipment in seiner Wohnung aufgenommen. Selbst Störgeräusche von außen, die während der Aufnahmen durch das geöffnete Fenster hineindrangen, wurden nicht nachträglich entfernt. Es ging dem gerade eine tiefe Sinnkrise überstandenen Künstler um das Festhalten von unverfälschten Momenten. ‘Ein Gefühlsdokument’ nennt Hecker das Album dann auch in einem Interview mit alternativmusik.de. Es gebe den Klang seiner Seele wieder und dieser Klang sei so real, pulsierend, voller Fehler und Rauheit wie eben seine Seele.

Anspieltipps: Holy Dungeon; The Greatest Love Of All; Court my Eyes Alone; You’ll Come Home Again; Grandiosity


Erhältlich als mp3-Download:

… oder als CD:

Maximilian Hecker begibt sich ab 20. Mai auf Konzertreise durch Deutschland, hier sind die genauen Termine:

20.05. Berlin, Heimathafen
22.05. Gotha, The Londoner
23.05. Hannover, Ballhof 1
25.05. Stuttgart, Theaterhaus
27.05. Frankfurt, Das Bett
28.05. Köln, Studio 672
29.05. Bielefeld, Bunker Ulmenwall
04.06. Braunschweig, Cafe Riptide
05.06. Weinheim, Café Central
06.06. München, Feierwerk

Maximilian Hecker bei Myspace

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

Mehr zu ‘Maximilian Hecker – I Am Nothing But Emotion, No Human Being, No Son, Never Again Son’ gibt es auf den folgenden Seiten:

Maximilian Hecker im Interview auf alternativmusik.de, motor.de und jetzt.sueddeutsche.de.

Plattentests.de: In trauter Einsamkeit

Whiskey Soda Review

One Comment

  1. Ich tue mir mit Lo-fi-Beseeltheit normalerweise nicht so schwer. In manch Passagen klingt Hecker auch sehr ergreifend, manches Mal jedoch vor allem von sich selbst ergriffen. Es ist allerdings wirklich kein schlechtes, stellenweise sogar sehr gutes Album.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + fünfzehn =