Dylan LeBlanc – feiner Americana-Sound

Zu seinem siebten Geburtstag schenkte ihm sein Vater eine Gitarre, im Alter von 11 Jahren begann er eigene Songs zu schreiben, jetzt ist er 19 und veröffentlicht im August bei Rough Trade sein Debütalbum ‚Paupers Field‘. Dylan LeBlanc aus der Großstadt Shreveport, im US-Bundesstaat Louisiana, macht feine Americana/FolkMusik in der Tradition von Townes Van Zandt, Tennessee Williams oder Neil Young. Seine Stimme klingt dabei als wäre da ein Mann unterwegs, der schon zwanzig Jahre und länger im Geschäft ist.

Dylan LeBlanc – If Time Was For Wasting

Wer sich unter dylanleblanc.com in seine Mailinglist einträgt, bekommt den Song derzeit als Free MP3.

Dylan LeBlanc bei Myspace

Dylan LeBlanc Webseite

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + 10 =