Fireflies für lau

Heute habe ich mal was für alle Freunde verträumter Indiemusik: eine neue Digital-EP von Fireflies, dem Projekt eines jungen Mannes aus New England, der heute in Chicago lebt. ‚Butterscotch‘ heißt das neue Werk, dass auf der Webseite des feinen Labels Music Is My Girlfriend für lau heruntergeladen werden kann. Weiterhin empfehlenswert ist die ebenfalls frei erhältliche Digital-Single ‚Strange‘, die man hier bekommen kann. Und wer das Debütalbum von Fireflies ‚Goodnight Stars, Goodnight Moon‘ noch nicht sein Eigen nennt, der sollte das schnellstens nachholen. Aktuell ist es bei Klicktrack für schlanke 5,40 EUR erhältlich.

Fireflies bei Myspace

‚Butterscotch EP‘ Download bei ‚Music Is My Girlfriend‘

Weinen mit Scott Matthew

Fast genau ein Jahr nachdem der australische Singer/Songwriter Scott Matthew mit seinem Debütalbum bei uns Tränen der Rührung ausgelöst hat, folgt nun Album Nr. 2. Die Platte trägt den rekordverdächtig langen Titel ‚There is an Ocean that divides and with my longing I can charge it with a voltage that’s so violent to cross it could mean death‘. Geplanter Veröffentlichungstermin für Europa ist der 24. April. Die erste Nummer daraus, der Song ‚White Horse‘ macht eines sehr deutlich: es darf wieder beherzt geweint werden.

Scott Matthew – White Horse

Scott Matthew bei Myspace

Neues Cats On Fire Album im myspace-Stream

Nur noch eine Woche, dann erscheint mit ‚Our Temperance Movement‘ das zweite Album der von mir sehr geschätzten finnischen Band Cats On Fire. Und wie ich gerade entdeckt habe kann die neue Platte bereits jetzt komplett über ihre Myspace-Seite angehört werden. Feine Sache das. Weniger schön ist allerdings, dass ‚Our Temperance Movement‘ vorerst nur von Finnland aus vertrieben wird.

[audio:http://www.netikka.net/catsonfire/musik/Cats_on_fire_-_Letters_From_a_Voyage_to_Sweden.mp3]
Cats On Fire – Letters From A Voyage To Sweden

Cats On Fire bei Myspace