Das Beste zum Schluss: 80 aus 8

Am Silvestertag blickte ich fünf Stunden lang zurück auf ein Jahr, dass wieder eine ganze Menge schöner Musik hervorbrachte. In meinem Radiostream präsentierte ich eine Auswahl von achzig Songs, die mir besonders gefallen haben .

’80 aus 8 – der Beautiful Sounds Jahresrückblick‘ – hier ist die komplette Liste der Songs zum Nachlesen.

01) Glasvegas – Geraldine (Glasvegas, 2008)
02) The Last Shadow Puppets – The Age Of The Understatement (The Age Of The Understatement, 2008)
03) Travis – J Smith (Ode To J Smith, 2008)
04) Fleet Foxes – He Doesn’t Know Why (Fleet Foxes, 2008)
05) The Virgins – Private Affair (The Virgins, 2008)
06) Oasis – The Shock Of The Lightning (Dig Out Your Soul, 2008)
07) Coldplay – Viva La Vida (Viva La Vida Or Death And All His Friend, 2008)
08) Amy MacDonald – This Is The Life (This Is The Life, 2007)
09) The Airfields – Prisoners Of Our Love (Up All Night, 2008)
10) Vampire Weekend – M79 (Vampire Weekend, 2008)
Weiterlesen

Neues Wunderkind von der Insel

Nach Adele und Laura Marling wartet England schon wieder mit einem neuen musikalischen Wunderkind erster Güte auf: Alessi’s Ark. Hinter diesem Namen verbirgt sich die gerade 18jährige Sängerin und Gitarristin Alessi Laurent-Marke aus London. Im März 2009 soll ihr Debütalbum ‚Notes From The Treehouse‘ erscheinen, doch schon jetzt verzaubert uns die junge Dame mit der EP ‚The Horse‘. Dessen Titelsong ist zwar mit knapp zwei Minuten etwas kurz geraten, aber es reicht um bei diesem, ich nenne ihn mal Quickie-Song, ins Schwärmen zu geraten.

Alessi’s Ark – The Horse

Get Well Soon mit neuer EP

In den Supermärkten stolpert man ja schon seit einigen Wochen über Schokoweihnachtsmänner, nun geht es auch wieder bei den Tonträger- veröffentlichungen los mit dem Gerangel um die schönste Weihnachtsplatte. Den Anfang macht da einer der Shootingstars dieses Jahres. Konstantin Gropper, alias Get Well Soon, veröffentlicht am 14. November die EP ‚Songs Against Glaciation‘. Diese umfaßt sechs Songs die er in den letzten drei Jahren rund um Weihnachten geschrieben hat. Für einen der neuen Songs gibt es auch ein Video, dass ihr euch jetzt hier anschauen könnt.



Get Well Soon – Listen! Those Lost At Sea Sing A Song On Christmas Day

Neues Album von Marit Larsen

Juchuuu!!! Das neue Album der Norwegerin Marit Larsen ist draußen. Wir erinnern uns: das Mädchen auf der Rolltreppe. ‚The Chase‘, so heißt die neue Platte, und in 37 Minuten unterhält Frau Larsen mit lieblichem Gesang und feinem Pop. Genau die richtige Medizin gegen den herbstlichen Schwermut.

Aktuell ist ‚The Chase‘ bei uns nur in digitaler Form erhältlich, z.B. bei 7digital.